Datenschutz

Datenschutz

1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes ist die

Flexschlauch Produktions GmbH
Reepschlägerstraße 10b
D- 23556 Lübeck 

Telefon: +49 451 - 899 94 01
Telefax: +49 451 - 899 94 40
E-Mail: info@flexschlauch-luebeck.de

 

2. Allgemeines

Die Flexschlauch Produktions GmbH fühlt sich dem Schutz der Persönlichkeitsrechte eines jeden verpflichtet, dessen personenbezogene Daten in unserem Betrieb verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

3. Bestandsdaten

(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Bitte beachten Sie die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Rahmen der unter Nr. 11 stehenden Hinweise.

(2) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

 

4. Nutzung unseres Online-Shops

(1) Wenn Sie in unserem Online-Shop etwas bestellen möchten, haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre für die Bestellung notwendigen Daten nur einmalig für diese Bestellung angeben oder ob Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, bei dem Ihre Daten für spätere, weitere Einkäufe gespeichert werden. Wenn Sie kein Kundenkonto anlegen, speichern wir Ihre Daten zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Bei Anlegung eines Kundenkontos werden die von Ihnen dort angegeben Daten widerruflich gespeichert, Sie können das Konto im Kundenbereich stets löschen.
 
(2) Ihre angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Ihre Adressdaten an ein beauftragtes, insbesondere an die in unseren AGB für den Online-Shop genannten Versandunternehmen weiter und gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten den unten genannten Payment-Dienstleister Computop. Wir löschen diese nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten.

(3) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bestellvorgang per SSL-Technik verschlüsselt.

 

5. Datensicherheit 

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

6. Bonitätsprüfung 

Soweit wir in Vorleistung treten, z.B. bei Zahlung auf Rechnung, holen wir ggf. eine Bonitätsauskunft über Sie bei folgendem Unternehmen ein: Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergerstraße 11, 41460 Neuss, 0800 1266446. Dafür werden wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und Anschrift) an dieses Unternehmen weiterleiten. Auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren wird geprüft, wie hoch das Risiko eines Zahlungsausfalls ist. Vom Ergebnis der Bonitätsüberprüfung machen wir den Kaufvertragsabschluss abhängig.

 

7. Zahlung

(1) Wenn Sie per Mastercard, Visa, American Express, Paypal und Sofortüberweisung zahlen, nutzt Flexschlauch zur Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten einen Dienstleister, der die Abwicklung der Zahlung für Ihre Bestellungen übernimmt.

(2) Wir verarbeiten keine Kontoinformationen oder Kreditkartendaten. Unser Dienstleister ist die Computop Wirtschaftsinformatik GmbH, Schwarzenbergstr. 4, D-96050 Bamberg  (nachfolgend „Computop“). Computop ist nach dem „Payment Card Industry (PCI) Data Security Standard“ der Kreditkartenunternehmen zertifiziert.

(3) Computop übergeben wir, nachdem Sie eine kostenpflichtige Bestellung ausgelöst haben, folgende Informationen, zum Zweck, den mit Ihnen geschlossenen Vertrag durchzuführen und abzuwickeln: Rechnungsbetrag, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Karteninhaber, Verfalldatum, Card Validation Code (CSV), Einzelpositionen der Bestellung und Einzelpreis des Artikels. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Computop erhalten Sie unter https://de.computop.com/datenschutz/.

 

8. Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

 

9. Informationen und Cookies

(1) Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.

(2) Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

 

10. Auskunft

(1) Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: info@flexschlauch-luebeck.de

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.