Chemische Beständigkeitsliste

Chemische Beständigkeitsliste

Zur Beachtung

Unsere PU-Standardtypen werden grundsätzlich aus Polyesterpolyurethan hergestellt. Die in dieser chemischen Beständigkeitsliste aufgeführten Richtwerte beziehen sich grundsätzlich auf PU-Schläuche in einer mikroben- und hydrolysefesten Sonderqualität auf Polyätherbasis, welche gesondert angefragt werden muss.

Alle Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

Material-Kurzzeichen

Einige wichtige Kurzzeichen von Gummi- und Kunststoff-Qualitäten:

CR = Neopren
CSM = Hypalon
FPM = Fluor-Kautschuk (Viton)
PA = Polyamid
PE = Polyäthylen
PTFE = Polytetrafluorethylen (Teflon)
PU = Polyätherpolyurethan
PVC = Polyvinylchlorid, weich
VMQ = Silikon-Kautschuk

Die technischen Daten und Angaben sind nach eigenen Prüfungen, Empfehlungen unserer Grundstofflieferanten sowie Erfahrungsberichten unserer Kunden erarbeitet und zusammengetragen worden. Bei diesen Angaben handelt es sich um Richtwerte, d.h. unverbindliche Empfehlungen.